X-MAS SPECIAL - 499 € RABATT** AUF ALLE E-BIKES mit dem CODE: XMASBIKE18

Grundlagen

Gesetzlichen Vorgaben für Elektrogeräte, Batterien und Verpackungen

Elektrogeräte – WEEE

Die Rücknahme und Entsorgung von Elektroaltgeräten wird weltweit in zahlreichen Gesetzgebungen und Verordnungen geregelt. Die international bekannteste Richtlinie ist die WEEE-Directive 2002/96/EU in Europa. Dort wird u.a. die umweltgerechte Entsorgung von Elektroaltgeräten geregelt (WEEE – waste of electric and electronical equipment). Im Jahr 2012 wurde die WEEE Directive 2012/19/EU durch einige wichtige Anpassungen geändert.

Batterien

In vielen Ländern wurden länderspezifische Rücknahmeverpflichtungen als Vorgabe an u.a. die Hersteller der Produkte fixiert. Zusätzlich zur europäischen EU-Batterierichtlinie 2006/66/EC existieren weltweit viele weitere Gesetzgebungen, die die Rücknahme und Verwertung von Batterien und Akkumulatoren regeln.

Verpackungen

Entsteht nach dem Verkauf von Produkten auch Verpackungsmüll, so fällt dieser in vielen Ländern unter die landesspezifischen Rücknahmeverpflichtungen im Rahmen der erweiterten Herstellerverantwortung.

Auch hier ist die wohl bekannteste Richtlinie die EU Packaging Waste Directive 94/62/EC

Welche Produkte bzw. Bestandteile sind von den drei Hauptkategorien betroffen?

Elektrogeräte (Elektroaltgeräte)

Die von TECHNIBIKE vertriebenen Produkte werden gemäß der WEEE Richtlinie als Elektrogerät eingestuft. Beispielsweise gilt beim eBike das ganze Fahrzeug, abzüglich aller enthaltenen Batterien, als Elektroaltgerät. Müssen einzelne Bauteile des Antriebssystems entsorgt werden, dann gelten diese natürlich auch als Elektroaltgerät.

Zusätzlich sind noch folgende allgemeine Fahrradkomponenten von der Definition betroffen:

LED-Scheinwerfer, LED-Rücklicht, Fahrradcomputer und Teile von elektrischen Schaltungen oder Dämpfungssystemen sowie weiteres elektrisches Zubehör.

Batterien (Li-Ionen Akkus und diverse Batteriearten)

Allgemein sind alle Arten von Batterien und Akkumulatoren von den Vorgaben betroffen. TECHNIBIKE Produkte werden mit Lithium-Ionen Akkus ausgerüstet.

Hinzu kommen noch kleinere Akkus wie Displaybatterien, Akkus in elektrischen Schaltungen oder Dämpfungssystemen sowie Einweg-Batterien in sonstigem Zubehör.

Verpackungen (Transport- und Verkaufsverpackungen)

TECHNIBIKE versendet alle Produkte an Endkunden und den Fachhandel in Kartons verpackt. Diese Transport- und teilweise auch Verkaufsverpackungen bestehen aus Pappe und Kunststoff.